Die Lösung

Die Lösung ist „eigentlich“ schon zu Beginn der Submediation klar. Es fällt nur jedem Beteiligten auf Grund unterbewusster Muster, Energien und „Baustellen“ schwer, diese Lösung sofort zuzulassen bzw. überhaupt erst zu „sehen„.

Innerhalb der Submediation wird in erster Linie nichts Anderes getan, als die unterbewussten Blockaden beiseite zu räumen, um nicht mehr eine Lösung erreichen zu müssen, sondern diese Lösung erreichen zu dürfen und letztendlich sogar zu wollen.

 

  • Submediation: Vom Müssen über das Dürfen zum Wollen.